Winterdienst

Das Unternehmen „Leschhorn“ nimmt Hauseigentümern und Grundstückbesitzern die Räumungs- und Streupflichten schnell und rechtssicher ab.

Öffentliche Gehwege und Hauszugänge von Gemeinden und Städten, aber auch die Verkehrsflächen von Gewerbeimmobilien unterliegen einer Räum- & Streupflicht. Wir nehmen Ihnen diese Räum- und Streupflicht rechtssicher ab.

Dabei kommen moderne Maschine wie Kehrgeräte, Streugeräte aber auch klassische Besen und Schneeschaufeln zum Einsatz.

Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind beim Winterdienst gefragt, wie kaum bei einer anderen Tätigkeit im Gebäudemanagement.

Der Winterdienst kann bei uns als Einzelmodul mit einer Saisonpauschale gebucht werden oder mit einer Bereitschaftspauschale und Sie zahlen dann pro Räumung. Abhängig von der vertraglichen Ausgestaltung kann sie auch Teil der kompletten Objektbetreuung / Hausmeisterservice oder Kehrdienst sein.

Winterdienst Taunusstein

Winterdienst Wiesbaden

Winterdienst Mainz

UNser winterdienstleistungen

weitere Allgemeine informationen

Wer haftet bei Unfällen, aufgrund eines nicht oder nicht richtig ausgeführten Winterdienstes ?

Wenn Sie die Schnee- und Glättebeseitigung per Auftrag an einen externen Räum- und Streudienst abgetreten haben, definitiv nicht Sie, sondern der beauftragte Winterdienst! Wenn Sie keinen Winterdienst haben, können Sie persönlich für Schmerzensgeld, Bußgelder usw. in Rechenschaft genommen werden.

Von wann bis wann dauert die Winterdienstsaison?

Für das Räumen von Schnee und Eis auf dem Gehweg ist grundsätzlich vom 01.11. bis 31.03. durchzuführen. Wir bieten den Winterdienst bis 30.04. Ohne Mehrkosten jeden Jahres an.

 

Gibt es bei uns Rabatte?

Es ist immer am besten so viel Kunden wie möglich in einer Straße zu haben, daher bieten wir den Nachbarschaftsrabatt in zwei verschiedenen Rabattstufen an. Einmal für bis zu 5 Kunden und einmal bis zu 10+ Kunden in einer Straße. Hier erhalten Sie bei uns die besten Rabatte nicht nur für Ihren Winterdienst.

Wieso überhaupt einen Winterdienst?

Der Gesetzgeber sagt, dass die Räum- und Streupflicht für öffentliche Gehwege üblicherweise auf die privaten Anlieger der Straße übertragen wird. Beim Nichteinhalten dieser Pflicht spricht man dann von einem Verstoß gegen die Verkehrssicherungspflicht. Die Pflicht kann einem professionellen Unternehmen übertragen werden, der für jegliche Schäden mit einer Betriebshaftpflichtversicherung haftet.

Unser Winterdienst in:

Taunusstein

– Hahn

– Bleidenstadt

Wiesbaden

– Kohlheck

– Dotzheim

Mainz

– Hechtsheim

– Ebersheim

Weitere Gebiete auf Anfrage!

Anfrage Winterdienst

Sie sind auf der nach einem kompetenten und zuverlässigen Winterdienst-Partner?

Gerne erstellen wir Ihnen hierfür ein kostenloses und unverbindliches Angebot!

Bitte füllen Sie das Formular mit möglichst vielen Informationen aus, damit wir Ihnen schnellstmöglich ein passendes Angebot unterbreiten können. Natürlich können Sie Ihre Winterdienstanfrage auch telefonisch stellen.